header
Ihre Mobile Disco
navigation
  • Start
  • Lasershow
  • Referenzen
  • Extras
  • Kontakt
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • AGB

    Hier stelle ich einen Gastpielvertrag zur Einsicht,
    der den Rahmenbedingungen als AGB entspricht:

     

     

    GASTSPIELVERTRAG

      

    Auftragnehmer-AN (Disco)

    :

    Stephan Carduc

     

     

    Trierer Str. 16

     

     

    41239 Moenchengladbach

     

     

    02166-6477217

     

     

    0179-5030893

     

     

     

    Auftraggeber-AG (Veranstalter)

    :

    Veranstalter angeben

     

     

     

    Art der Veranstaltung

    :

    Veranstaltungsart angeben

     

     

     

    Ort der Veranstaltung

    :

    Veranstaltungsort angeben

     

     

     

    Datum der Veranstaltung

    :

    Datum angeben

     

     

     

    Beginn / voraussichtl.Ende

    :

    Veranstaltungsbeginn und -Ende angeben

     

     

     

    Beginn Aufbau ca.

    :

    Ca 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

     

    1. Vertragsgegenstand

     

    Bei dem vorliegenden Vertrag handelt es sich um einen Gastspielvertrag mit dem sich der Auftragnehmer (AN) verpflichtet, dem Auftraggeber (AG) zum oben angegebenen Zeitpunkt für den oben vorgesehenen Zeitraum eine Beschallungsanlage mit Zubehör und Bedienungspersonal gegen Entgelt zur Verfügung zu stellen.

    Im Gegenzug verpflichtet sich der Auftraggeber diese Leistung des Vermieters abzunehmen und diese, wie vereinbart zu vergüten.

     

    2. Leistungen des Auftragnehmers (AN)

     

    Der Auftragnehmer übernimmt den Transport der Beschallungsanlage und beginnt zu dem angegebenen Zeitpunkt mit dem Aufbau der Anlage.

    Die Zusammenstellung der Anlage wird allein durch den Auftragnehmer vorgenommen, der diese an der Raumgröße und dem Publikum ausrichtet.

     

    Die Disposition und die Regie der Veranstaltung obliegt ebenso, wie der Stil und die Art der Darbietung, die dem Auftraggeber bekannt gemacht worden sind, allein dem Auftragnehmer.

     

    Der Abbau der Anlage erfolgt unmittelbar nach Ende der Veranstaltung durch den Auftragnehmer.

     

    Zusätzliche Leistungen, wie unter Punkt 5 aufgeführt, werden vom Auftragnehmer gegen zusätzliches Entgelt zur Verfügung gestellt.

     

    3. Leistungen des Auftraggebers (AG)

     

    Der Auftraggeber verpflichtet sich, dem Auftragnehmer den Veranstaltungsort zu dem oben angegebenen Zeitpunkt des Beginns des Aufbaus zugänglich zu machen.

     

    Für den Aufbau der Beschallungsanlage werden durch den Auftraggeber 1 Tisch sowie 1 ein unabhängiger Stromkreis, mit einer Absicherung von mind. 16 A unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

     

    Es sollte eine angemessene Umkleidemöglichkeit für das Personal des Auftragnehmers vorhanden sein.

     

    Während der Veranstaltung übernimmt der Auftraggeber die Kosten für die Bewirtung (Essen und Getränke für bis zu 2 Personen) des vom Auftragnehmers eingesetzten Personals.

     

    Der Auftraggeber verpflichtet sich ausdrücklich eventuell anfallende Vergnügungssteuern, und/oder, GEMA-Gebühren (auch für die eingesetzten und überspielten oder digitalen Tonträger) in voller Höhe zu übernehmen.

     

    Der Auftraggeber teilt dem Auftragnehmer bei Überschreiten der o.a. Veranstaltungsdauer in beiderseitigem Einvernehmen das Ende der Veranstaltung mit.

    Dieses muß jedoch spätestens 30 Minuten vor dem festgelegten Veranstaltungsende erfolgen.

     

    4. Gewährleistung und Haftung

     

    Der Auftragnehmer übernimmt keine Gewährleistung für den Erfolg der Darbietung bei dem Publikum des Auftraggebers.

     

    Die Haftung des Auftragnehmers gegenüber dem Auftraggeber - gleich aus welchem Rechtsgrund - ist, mit Ausnahme der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, beschränkt auf die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit des vom Auftragnehmer eingesetzten Personals.

     

    Von der Haftung durch den Auftragnehmer ausgeschlossen, sind solche Umstände, die auf Einwirkung höherer Gewalt zurückzuführen sind.

    Der Auftraggeber übernimmt während der gesamten Veranstaltungsdauer (vereinbarte Veranstaltungsdauer zzgl. des überschreitenden Zeitraumes und der Auf- und Abbauzeit) die Haftung für die Sicherheit des vom Auftragnehmer am Veranstaltungsort eingesetzten Personals und der eingebrachten Anlagen und Tonträger des Auftragnehmers.

     

    5.Vergütung

     

    Hinsichtlich der Vergütung wird zwischen der Grundgage, für die vereinbarten Veranstaltungsdauer auf Seite 1, der Stundengage, für den die vereinbarte Veranstaltungsdauer überschreitenden Zeitraum, der Pauschale für die An- und Abfahrtszeit sowie der Bezahlung für die vom Auftraggeber zusätzlich gemieteten Leistungen unterschieden.

     

    Die Grundgage für die oben vereinbarte Veranstaltungsdauer beträgt

    XXX,00

     

     

    Der Preis für jede darüber hinaus angefangene Stunde beläuft sich auf

    XX,00

     

     

    Die Kosten für die An- und Abfahrtszeit ergeben sich wie folgt

    keine

     

     

    a) innerhalb Mönchengladbach

     

    keine

    b) außerhalb Mönchengladbachs bis 40 km

     

    keine

    c) außerhalb Mönchengladbachs im Umkreis über 40- 100 km

    zusätzlich wird eine angemessene Übernachtungsmöglichkeit gestellt.

    XX

     

     

    Zusätzliche Leistungen:

     

     

     

    Sondereffekte:

     

    - Nebel

     

    Stück

    je 25,- €

    0,00 €

    - Seifenmaschine

     

    Stück

    je 25,- €

    0,00 €

     

     

     

     

     

    Aufwendigere Lichteffekte

     

    Stück

    je 80,- €

    0,00 €

    Funkmikroanlage je Sendestrecke

    1

    Stück

    Inbegriffen

     

     

    Sämtliche Preise sind Nettopreise in EURO,
    und sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19% zu zahlen.

     

    Die Gage ist sofort nach Beendigung der Veranstaltung in bar zu entrichten.

     

     

    Die Zahlungspflicht der Gesamtvergütung bleibt unberührt von dem Erfolg der Auftragnehmer beim Publikum des Auftraggebers.

     

    6. Rücktritt und Verhinderung

     

    Bei einem Rücktritt durch den Auftragnehmer, verpflichtet sich dieser für einen angemessen Ersatz zu den gleichen Konditionen zu sorgen.

     

    Eine Verhinderung des Auftragnehmers durch Krankheit oder Unfall, hat dieser unverzüglich dem Auftraggeber schriftlich durch ein ärztliches Attest oder einen Unfallbericht anzuzeigen. Die Leistungspflicht des Auftragnehmers hebt sich in diesem Fall gegen die Vergütungspflicht des Auftraggebers auf.

     

    Im Falle des Rücktritts durch die Absage des Auftraggebers oder aus einem anderen, vom Auftraggeber zu vertretenden Grund, erklärt sich der Auftraggeber damit einverstanden, eine finanzielle Entschädigung in Höhe von XXX,00 € zzgl. MwSt. dem Auftragnehmer binnen 5 Werktagen nach Erklärung des Rücktritts auf das Konto des Auftragnehmers zu überweisen.

     

    7. Schlußbestimmungen

     

    Der Auftraggeber erklärt sich durch Unterzeichnung des Vertrages zusätzlich damit einverstanden, daß der Auftragnehmer den Namen des Auftraggebers für seine Referenzen verwendet.

     

    Änderungen, Ergänzungen oder Streichungen des Vertragstextes bedürfen der Schriftform und die Abzeichnung durch den Auftragnehmer. Mündliche Nebenabsprachen sind ungültig.

     

    Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages rechtsungültig sein oder werden, so wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

     

    Gerichtsstand im Falle gerichtlicher Auseinandersetzungen aus diesem Vertrag ist für beide Vertragspartner Ort.

    Die allgemeinen Geschäftsbedingungen / Liefer- und Leistungsbedingungen des AN sind bindender Bestandteil dieses Vertrages.

     

    Der Vertrag tritt am Tage der Unterzeichnung in Kraft.

     

    Mönchengladbach, den (Datum einfügen)

     

     

     

     

     

    Auftragnehmer             und             Auftraggeber (Stempel und Unterschrift)

    Copyright 2010 Stephan´s Musikexpress

    Powered by web-die-sein.com

     Mr. Wong  Webnews  BoniTrust  Oneview  Kledy.de  Favoriten  Seekxl  Softigg  Linkarena  Readster  Bookmrk.de  Publishr  Hardware  Icio  Power Oldie  Bookmarks.cc  Favit  Bookmarks.at  Newsider  Linksilo  Folkd  Yigg  Facebook  Reddit  Simpy  Yahoo  Google  Blinklist